Der Dreijahresplan soll den Weg für Wachstum im hohen einstelligen Bereich und ein bereinigtes EBIT von über 20 % bereiten

Die ESI Group (ISIN Code: FR0004110310, Symbol: ESI) gibt ihren strategischen Dreijahresplan zur Verbesserung des Umsatzes und der Rentabilität der ESI Group bekannt. Der Plan wird auf einer Investorenkonferenz am Dienstag, den 5. Oktober um 15.30 Uhr (MEZ) vorgestellt und er�rtert.

Cristel du Rouvray, Chief Executive Officer der ESI Group, sagte: „Mithilfe dieses Dreijahresplans k�nnen wir uns auf die Bereiche konzentrieren, in denen wir den gr�ßten Wert bieten und so Wachstum und Gewinn für ESI erzielen, von denen unsere gesamten Interessengruppen profitieren. Dieser Plan ist ein wichtiger Meilenstein für unser Unternehmen und er aktiviert das Talent und die Energie meines gesamten Teams. Ich bin sehr stolz über die Führung eines vielfältigen Teams und überdies wirklich davon überzeugt, dass wir gemeinsam das gewünschte Ergebnis erzielen k�nnen.“

Hinsichtlich der Leistung von ESI besteht ein Widerspruch: Obwohl ESI ein wichtiger Technologieanbieter in einem dynamischen Markt ist, liegen Gewinn und Wachstum weit unter den Vergleichswerten und bleiben hinter den Erwartungen der Stakeholder zurück. Das Management von ESI ist der Ansicht, dass das Unternehmen wie folgt vorgehen muss, um sein Potenzial auszusch�pfen:

  • ESI muss den Fokus auf das Kerngeschäft setzen und investieren, um in wichtigen Simulationsmärkten zu gewinnen
  • ESI muss seinen Vertrieb globalisieren, um weltweite Kunden bedienen zu k�nnen, einschließlich einer weltweit koordinierten wertorientierten Verpackungs- und Preisstrategie

Mit dem in den letzten sieben Monaten entwickelten Plan „OneESI 2024 - Focus to Grow“ will die Gruppe sich auf das Kerngeschäft konzentrieren und die Operationen globalisieren. Unterdessen hat das Management in den letzten Monaten Zeit investiert, um einem erweiterten Team aus wichtigen Führungskräften die Notwendigkeit und Glaubwürdigkeit dieses Plans zu erläutern. Mit einer Kommunikation auf breiterer Basis und der Umsetzung aller Facetten dieser Transformation tritt ESI nun in die nächste Phase ein.

Finanzziele für 2024

Zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit muss ESI auf Wachstum setzen. Die Gruppe hat dank ihrer Initiative für eine gesunde Run Rate, wie in den Finanzergebnissen für das erste Halbjahr 2021 gemeldet, bereits erhebliche Fortschritte in diese Richtung gemacht. So hat die Gruppe im vergangenen Jahr sowohl ein Umsatzwachstum und eine verbesserte Rentabilität als auch eine Verringerung des Personalbestands und der Kosten erzielt. Die Gruppe plant, diesen Kurs fortzusetzen und schätzt, dass die Zahl der Beschäftigten bis Dezember 2022 um etwa 5 % sinken und sich dann stabilisieren wird. Diese Umstrukturierung wird in den verschiedenen Regionen der Gruppe gemäß den dort geltenden gesetzlichen Bestimmungen durchgeführt.

Mit Blick auf die Beschleunigung dieses Weges gibt die Gruppe ihre Finanzziele für 2024 bekannt. ESI will mit dem Plan „OneESI 2024 - Focus to grow“ Folgendes erreichen:

  • ein Wachstum im hohen einstelligen Bereich
  • ein bereinigtes EBIT von über 20%

Bei konstantem Wechselkurs

2022

2023

2024

Umsatz (bereinigt um Sonderprojekte1)

4% - 6%

6% - 8%

7% - 9%

Bereinigtes EBIT2

10% - 12%

15% - 17%

20% - 22%

Zur Verwirklichung dieses Plans setzt ESI auf seine wichtigsten Hebel:

  • eine realistische Chance auf einem wachsenden und dynamischen Simulationsmarkt
  • ein erneuertes Betriebsmodell
  • „Best-in-Class“-Governance
  • engagierte Teams

Aufbauend auf diesen Beschleunigern will das Management ein h�heres Wachstum über diesen Dreijahreshorizont hinaus erreichen.

Weitere Einzelheiten

Zur Vorstellung des Plans „OneESI 2024 - Focus to grow“ veranstaltet ESI am Dienstag, den 5. Oktober 2021 um 15.30 Uhr (MEZ) eine Investorenkonferenz. Um zur Konferenz zu gelangen, klicken Sie HIER.

Die nächsten Termine

  • Umsätze im dritten Quartal – 28. Oktober 2021
  • Absatz und Ergebnisse im Geschäftsjahr 2021 - 28. Februar 2022

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“. Diese Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten, einschließlich der Risiken im Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus und den damit verbundenen wirtschaftlichen und marktbezogenen St�rungen, anderen nachteiligen Veränderungen oder Schwankungen in der Weltwirtschaft, anderen nachteiligen Schwankungen in unserer Branche, Wechselkursschwankungen, Veränderungen im derzeitigen globalen Handelsregulierungsumfeld Schwankungen in der Kundennachfrage und in den Märkten; Schwankungen in der Nachfrage nach unseren Produkten, einschließlich der Aufträge unserer Großkunden; Cyber-Angriffe; Kostenüberschreitungen; und die negativen Auswirkungen von Preisänderungen oder effektiven Steuersätzen. Das Unternehmen verweist auf sein einheitliches Registrierungsdokument - Kapitel 3, in dem die mit der künftigen Leistung des Unternehmens verbundenen Risiken dargelegt sind.

Über ESI Group

Die ESI Group wurde 1973 gegründet und verfolgt die Vision von einer Welt, in der die Industrie ambitionierte Ergebnisse anstrebt und sich mit wichtigen Themen befasst – Umweltauswirkungen, Sicherheit und Komfort für Verbraucher und Arbeitnehmer sowie anpassungsfähige und nachhaltige Geschäftsmodelle. ESI bietet zuverlässige und kundenspezifische L�sungen, die auf prädiktiver physikalischer Modellierung und virtuellem Prototyping basieren und es Industrieunternehmen erm�glichen, die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit zu treffen und gleichzeitig ihre Komplexität im Griff zu behalten. ESI ist hauptsächlich in den Bereichen Automobilindustrie und Landtransport, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Marine sowie Energiewirtschaft und Schwerindustrie tätig. Das Unternehmen ist in mehr als 20 Ländern vertreten, beschäftigt weltweit 1200 Mitarbeiter und erzielte 2020 einen Umsatz von 132,6 Millionen Euro. ESI hat seinen Hauptsitz in Frankreich und ist im Compartment-B-Index von Euronext Paris notiert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.esi-group.com.

Folgen Sie ESI

http://www.esi-group.com/linkedin http://www.esi-group.com/facebook http://www.esi-group.com/twitter http://www.esi-group.com/youtube

_______________________ 1 Für den Dreijahresplan schließt das Einnahmenwachstum Sonderprojekte aus 2 Das Betriebsergebnis - unser EBIT - ist um den IFRS-Standard für Leasingverhältnisse, akquisitionsbedingte Abschreibungen auf immaterielle Verm�genswerte, aktienbasierte Vergütungsaufwendungen und Restrukturierungskosten bereinigt

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext ver�ffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original ver�ffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Ver�ffentlichung ab.

ESI Group Florence Barré investors@esi-group.com +33 1 49 78 28 28

Verbatee - Presse und Aktionärsbeziehungen Jérôme Goaer, j.goaer@verbatee.com, +33 6 61 61 79 34 Aline Besselièvre, a.besselievre@verbatee.com, +33 6 61 85 10 05

Grafico Azioni Esi (EU:ESI)
Storico
Da Ott 2021 a Nov 2021 Clicca qui per i Grafici di Esi
Grafico Azioni Esi (EU:ESI)
Storico
Da Nov 2020 a Nov 2021 Clicca qui per i Grafici di Esi